Über Buddha Pants (German)

Unsere Mission ist, Freude bereitende, multifunktionale Kleider zu entwerfen und biologisch-ökologisch nachhaltig zu produzieren.

Die Firma Buddha Pants hat sich zum Ziel gesetzt multifunktionale, reisetaugliche Kleidung zu entwerfen mit dem Fokus auf Bequemlichkeit und Ermutigung zu einem gesunden aktiven Lebensstil. Wir stellen die einzige Yoga-Hose her, die sich in die eigene Hosentasche packen lässt! Beim Design der Yoga-Harem-Hose, die in die eigene Tasche gepackt werden kann, liessen wir uns von Eno Hammock inspirieren. Entworfen und hergestellt werden sie durch Buddha Pants. 

"Ich wollte Harem-Hosen mit Taschen kreieren! Harem Pants mit Hosentaschen sind unüblich, obwohl es doch praktisch wäre. Als ich die Idee hatte, beides zu kombinieren, machte es Sinn. Etwas praktisches und bequemes. Los entwirf es, sagte ich mir. Ich hoffe, du geniesst die Hosen genau so sehr wie ich." - Rachel Raab (Gründerin und Creative Director)

Buddha Pants wurde im Dezember 2012 von Rachal Raab gegründet. Ähnliche Hosen wie Buddha Pants sind Shalwar-Hosen, Harem Hosen oder Gypsy-Hosen. Die Buddha Pants vereinen alle diese Hosen und lassen sich in die eigene Hosentasche packen. Dies macht sie zur perfekten reisetauglichen Hose! Sie geben die Illusion eines grossen dreieckigen Rocks haben aber flexible Abschlüsse an den Knöcheln, so dass sie bis zu den Knien gezogen werden können, um einen anderen Look zu erhalten.

Seit 2015 wird die Firma Buddha Pants in der Schweiz durch die Firma Nalubi Yüce unter Buddha Pants Switzerland  vertreten. 

  

RACHEL RAAB

Gründerin & Geschäftsleitung
 
 

Rachel Raab ist Künstlerin und Allrounderin, sie hat einen Abschluss in Fototechnik und einen Bachelor of Arts mit Nebenfach Grafik-Design. 

Bis zu ihrem Umzug nach Miami arbeitete sie mehr als zehn Jahre als Grafik-Designerin und als Teilzeit-Fotografin und Druckerin. Geleichzeitig eröffnete sie The Soda Shop, eine One-Stop Druck- und Design-Firma in Savannah, Giorgia.

Mit ihrem Umzug nach Miami fasste Raab den Entschluss, sich neu zu orientieren und die Design- und Druck-Industrie zu verlassen. Ihre Leidenschaft für Yoga und die Liebe zu den Harem-Hosen waren eine hervorragende Mischung, ein neues Unternehemen zu starten.

Zur Zeit studiert Raab an der Florida International University Mode-Design und widmet den Rest ihrer Zeit der Gestaltung und dem Betrieb von Buddha Pants.

Besuche ihre Website…

 

 

Designerin Caroline Mae Heidenreich schloss 2009 Mode-Design am Savannah College of Arts and Design (SCAD) mit dem Bachelor of Arts ab. Sie erhielt nach ihrem Abschluss den Jeffrey Fashion Cares New Talent Award und begann massgeschneiderte Mode und Looks für die Elite in Atlanta, Los Angeles, Santa Barbara, Tallahassee, Havana, Miami und New York City zu designen.

Caroline Mae Heidenreich, Freundin und Mentorin der Gründerin Rachel Raab, ist eine unnachahmliche Designerin mit Wurzeln in New York City. Heidenreich und Raab schlossen 2009 an der SCAD gemeinsam ab. Raab, die immer hängende, sackartige Hosen trug, verliebte sich in die Harem-Hose, die ihr Caroline 2008 aus Paris mitgebracht hatte. Raab beauftragte sie, während des Modestudiums an der SCAD für sich mehrere Paare dieser Hose herzustellen. Irgendwann zu dieser Zeit bekamen die Hosen den Spitznamen Buddha Pants.

Raab und Heidenreich trafen sich im Dezember 2012 und nach ein paar Schlückchen Bourbon wurde das Skizzenbuch herausgenommen und BuddhaPants.com war gekauft. 

Mae lebt zur Zeit in New York City und ist mit einem eigenen Brand sowie in anderen Unternehmen tätig.

CAROLINE MAE

Initiatorin

 

 

 

CLAUDIO MILANO

Manufacturer  

Claudio Milano ist eine Luxus-Modemarke und Boutique mit Sitz in Miami, die sich Eleganz und Klasse zum Ziel setzt. 

Sobald Raab und Frost ihren Prototypen hatten, war ihr Plan bereit umgesetzt zu werden. 

Raab, die Mode an FIU studierte, begann nach internationalen Unternehmen zu suchen, um mit der Produktion zu beginnen, die sich als ein stressiges und entmutigendes Unterfangen zeigte. An einem Tiefpunkt angelangt setzte sich Raab hin und beschloss, jemanden aus der Region um Rat zu fragen.

Mit etwas Glück wurde sie am Telefon mit dem lokalen Modedesigner Claudio Cohen von Claudio Milano verbunden. Ohne zu zögern empfing er sie in seinem Geschäft und der ursprüngliche Prototyp wurde verfeinert. Er ist heute ihr Mentor und ihre Inspiration.

Claudio hat ihnen in all den kleinen Dingen, welche wichtig sind, geholfen und stellte die Hosen in seiner Fabrik in Vietnam her.

Besuche seine Website…

 

Bikem hat im Jahr 2005 an der ETH Zürich mit dem Master of Arts in Architektur abgeschlossen. 

Seit Bikem 5 Jahre alt ist, ist Ballet und Modern Dance ein fester Bestandteil ihres Lebens. In ihrer Freizeit ist Bikem auch als Tauchlehrerin tätig und ist irgendwo auf der Welt unter Wasser anzutreffen. 

Durch ihre vielen Interessen und ihren aktiven Lebensstil, die im Arbeitsleben in der Architektur zu kurz kamen, entschied Bikem sich mehr Zeit für sich und ihre Hobbies zu nehmen. Ihr Wunsch mit Kindern zu arbeiten war gross. 2011 schloss sie an der Pädagogischen Hochschule in Zürich als Primarlehrerin ab.  

Seither hat sie wieder mehr Zeit zu reisen, tauchen und zu tanzen. Genau zu dieser Zeit entdeckte sie die Buddha Pants. Die perfekte Hose für alle diese Tätigkeiten. 

Bikem möchte, dass alle die Freiheit und die Beweglichkeit der Buddha Pants erleben können. 2015 entschied sie sich die Firma Nalubi Yüce zu gründen und Buddha Pants in die Schweiz zu holen. 

Bikem Yüce

Vertreterin in der Schweiz